Das war der regio.tag 2020

Der regio.tag bot neben spannenden Seminaren, einem vielfältig regionalen Marktplatz
und den St.Galler Weinspitzen, einen festlichen Genussabend und die Krönung der CULINARIUM-Könige 2020.

CULINARIUM regio.tag 2020

Im Würth Haus in Rorschach feierte der Trägerverein CULINARIUM sein 20 Jahr-Jubiläum mit dem regio.tag. Der Anlass lieferte überzeugende Argumente für Regionalität auf allen Ebenen: Von kulinarisch und ökologisch bis philosophisch.

Die erste CULINARIUM-Königin heisst Carina Rohner von Rohner’s Hoflädeli. Mit ihrem wegweisenden Hofladen-Konzept gewann die Bäuerin aus Balgach in der Kategorie Produktion den wertvollen Titel. Die Königskrone für Gastronomie gewann die Privatklinik Clienia Littenheid mit Küchenchef Kurt Kühni und seinem jungen Team.

CULINARIUM Könige

St. Galler Weinspitzen, Fachseminare und Marktplatz

5. St. Galler Weinspitzen

Als Teil des regio.tags organisierte CULINARIUM gemeinsam mit dem Branchenverband St. Galler Wein die fünfte Ausgabe der St. Galler Weinspitzen. Das Konzept mit den langen Tischen, auf denen die Flaschen komfortabel und übersichtlich geordnet zur Degustation bereitstehen, überzeugt die Besucher seit der Premiere. Dasselbe gilt für die stilvolle Präsentation der feinen Tropfen auf feinster St. Galler Spitze.

Dieses Jahr brachten 14 Winzer rund 70 Spitzenweine mit zum Probieren und Vergleichen. Die Winzer haben ihre teils preisgekrönten Weine persönlich vorgestellt.

Fachseminare

Die Fachseminare sowie das Impulsrefertat und die Podiumsdiskussion standen unter dem Leitthema «Regionalität zwischen urbaner Sehnsucht und ländlicher Realität». Als Gast stellte sich mit graubündenVIVA eine Initiative des Steinbockkantons vor, die sich die Stärkung der Randregionen in den Themen Tourismus, Kulinarik und Vermarktung auf die Fahne geschrieben hat.

Seminar regio.tag
Marktplatz regio.tag

Marktplatz

Der traditionelle Regionalmarkt bot die Möglichkeit für Entdeckungen und Begegnungen mit mehr als 30 regionalen Produzenten und Händlern, die ihre Neuheiten, Bestseller und Projekte präsentierten.

Erstmals war am Marktplatz eine Gastregion mit dabei. Sechs Aussteller von graubündenVIVA zeigten an Ihren wunderschönen Ständen ihre heimischen Produkte.

Genussabend

CULINARIUM-König Kategorie Gastronomie 2020

Die CULINARIUM-Krone 2020 in der Kategorie Gastronomie ging an die Privatklinik Clienia Littenheid, wo Küchenchef Kurt Kühni und sein junges Team jeden Tag saisonale und regionale Küche auf beeindruckendem Niveau servieren.

 

CULINARIUM-König Kategorie Produzent 2020

Rohner’s Hoflädeli in Balgach ist ein innovativer Familienbetrieb mit Milchwirtschaft und Gemüsebau. Er wird von Carina und Heinz Rohner in dritter Generation geführt. Ein Team von zehn Personen produziert, verarbeitet und verkauft Produkte vom eigenen Bauernhof und beliefert die Kundschaft auch mit der bekannten und beliebten «Gmüesbox». Carina Rohner konnte die Jury sowie das Publikum des Genussabends überzeugen und so hat das CULINARIUM-Land erstmals eine CULINARIUM-Königin.

Zur Wahl standen ausserdem die Säntisblick Destillerie in Niederbüren von Bruno Eschmann sowie das Weingut Schmid Wetli AG in Berneck von Matthias und Kaspar Wetli.

CULINARIUM-Könige 2020

Kurt Kühni – Clienia Littenheid

«Das Kochen ist mein Leben» Kurt Kühni holt die Culinarium-Krone 2020 für Gastronomen in die Clienia-Küche der Privatklinikgruppe für Psychiatrie und Psychotherapie in Littenheid. Dort unterstützen der Küchenchef und sein Team mit grossem Fachwissen, frischen, regionalen und abwechslungsreichen Menüs die Genesung der Patientinnen und Patienten.

König Kurt Kühni Clienia

Carina Rohner – Rohner’s Hoflädeli

Rohner’s Hoflädeli in Balgach ist ein innovativer Familienbetrieb mit Milchwirtschaft und Gemüsebau. Er wird von Carina und Heinz Rohner in dritter Generation geführt. Ein Team von zehn Personen produziert, verarbeitet und verkauft Produkte vom eigenen Bauernhof und beliefert die Kundschaft auch mit der bekannten und beliebten «Gmüesbox».

Impressionen

Genussakademe 2019

Das war die Genussakademie 2019

genussakademie_2018_koenige-4-freigestellt

Das war die Genussakademie 2018

culinarium_koenig_2017 (35 von 42)

Das war die Genussakademie 2017

Bitte zu Tisch, es gibt Insekten! Aber nicht nur! Ein weiteres Thema war die Verwertung des ganzen Tiers und vieles mehr.