fbpx

Unsere Lieblings-Geschichten aus den regio-wochen

Während unseren regio-wochen vom 4. bis 26. September haben wir einige unserer Teilnehmer besucht. Wir stellen euch unsere Lieblings-Geschichten nun genauer vor.

Carlo Gasser & das Seehus Quinten

Geheimtipp: Einfach übernachten!

Eine Alp, die man essen kann!

Auf der Alp Siez kann man sich den Weisstannentaler Alpsommer auf der Zunge zergehen lassen.

Weingut Portaser 

Gutes Klima für feine Tropfen. Ihre Rebberge liegen teilweise auf über 700 Meter über Meer.

Regionale Zutaten mit Liebe zubereitet

Annegreth’s Schützenstube: «Man muss mit Liebe kochen, sonst kommts nicht gut.»

Drei Schafe machten den Anfang

Bolli’s Määhfarm: Zur Hochzeit bekamen Jessica und Marc Bolli drei Schafe geschenkt.

Hofgut Graf & Gräfin

Vierbeinige Botschafter für Regionales

Rötiberg Kellerei

Mit frischem Elan zu neuen Weinen. Erst war Stephan Keller Elektromonteur, dann Polizist.

Beim Berghof dreht sich alles um Käse

Von klein auf war Bauernsohn Melch Schoch fasziniert vom Käsen

Bernhard Zahner: Termin mitten auf dem See

Ein Spätsommertag dämmert herauf, als Bernhard Zahner sein erstes Netz in der Weite des Zürich-Obersees findet.

BioHof Mädertal: Innovativ erdverbunden

«Wir sind nur kurz auf dieser schönen Welt. In dieser Zeit will ich etwas Gutes und Sinnvolles machen.»

Wo nehmen unsere Produkte ihren Anfang?

Der Trägerverein CULINARIUM ist eine gemeinschaftliche Initiative der Branchen Landwirtschaft und Gastronomie.
In der hier gesammelten Reihe von Berichten, illustrieren wir anhand von spannenden Beispielen den Weg von der Produktion
im landwirtschaftlichen Betrieb bis hin zur Vermarktung.

Schorle

Mehr als Most mit Blööterli – Aus dieser Geschichte lässt sich Hoffnung schöpfen und lernen. Eine Traditionsbranche schaffte es in einer schweren Krise, sich neu zu erfinden und danach erfolgreicher zu werden als je zuvor.

Spargeln aus der Region

Wie werden Spargeln das ganze Jahr hindurch geniessbar? Geheimtipp: Tiefkühlen! Entdecke die Anleitung von Isabella Schär, Beraterin für bäuerliche Hauswirtschaft am Landwirtschaftlichen Zentrum in Salez.

Butter & Krise – Ein unzertrennliches Paar

Butter war so begehrt in der aktuellen Krise, dass die Regale leer gekauft wurden und aus dem vertrauten Butterberg plötzlich ein tiefes Butterloch wurde. Das ist nur eine von ungezählten Krisen in der langen Geschichte dieses aussergewöhnlichen Lebensmittels.

Wurzeln, Vertrauen, Heimat – In der Krise liegt das Gute näher

Ein Gespräch von Homeoffice zu Homeoffice mit Mr. Regionalität, Urs Bolliger, über eine unerwartete neue Situation, über ihre Risiken und Chancen und über die Arbeit des Trägervereins CULINARIUM in aussergewöhnlichen Zeiten.

luetolf portrait

Vom Lehrer zum König

Die Lütolf Spezialitäten AG in St. Margrethen spielt eine zentrale Rolle für die Renaissance des Rheintaler Ribelmaises. Christian Lütolf, der CULINARIUM König 2021 in der Kategorie Produktion, leitet das Team, das diese Entwicklung möglich macht.

Fleisch Proviand

Wie man Fleisch schmackhaft macht

Die Beilagen sind wichtiger geworden. Den richtigen Ton und die zeitgemässe Form zu finden, um Fleisch zu bewerben, ist anspruchsvoller denn je. Proviande schafft es, Konsumenten in der Stadt und auf dem Land zu erreichen. Ihre Kampagnen unterstützen regionale Betriebe und sind attraktive Informationsquellen für Regionalgeniesser.