fbpx

Tilsiter extra: Alte Tradition trifft neuste Technologie

Unter dem Dach der Tilsiter Switzerland GmbH in Weinfelden wird der Schweizer Tilsiter nach altem Rezept mit neuster Technologie hergestellt. Die Sortenorganisation arbeitet mit 22 Käsereien der Region Ostschweiz zusammen, die ihre Milch direkt von Milchbauern ihrer Region beziehen. Sie engagiert sich für die erstklassige Produktion und Qualität des Schweizer Tilsiters und positioniert den „König der Schweizer Halbhartkäse“ auf nationalen und internationalen Märkten

Der Tilsiter ist seit über 100 Jahren eine der beliebtesten Schweizer Käsesorten. Zum traditionellen roten Rohmilchtilsiter gesellten sich im Laufe der Jahre der milde grüne Past-Tilsiter, der cremige gelbe Rahm-Tilsiter, der proteinreiche blaue Tilsiter und der kräftige schwarze Tilsiter extra.

Der Tilsiter extra gilt als Genusskäse für echte Käseliebhaber. Sein ausgeprägter Charakter entfaltet sich während der längeren Reifezeit im Käsekeller. Der Tilsiter typische zartschmelzende Körper bekommt dadurch eine besonders rezente und kräftige Note.

«Regionalität bedeutet in erster Linie Nähe des Konsumenten zum Produzenten. Nähe schafft Vertrauen und gibt dem Konsumenten Gewissheit, die richtige Wahl zu treffen. Als Ostschweizer Käsesorte transportiert der Tilsiter seine Regionalität in die ganze Schweiz und wurde so über Generationen zu einer wichtigen nationalen Marke

Erhältlich bei allen Schweizer Detailhändlern im Selbstbedienungs-Regal

Entdecke den Blumenkäse BIO

kaeserei stofel blumenkaese bio

Entdecke den Ittinger Brie