fbpx

Basiswerbung St. Galler Wein

Zusammenfassung

Anzahl durchgeführte Massnahmen
gemäss Leistungsvereinbarung
9
Anzahl teilnehmende Weinproduzenten
an den 3. St. Galler Weinspitzen
18
Anzahl Besucher an der Genussakademie
inkl. 3. St. Galler Weinspitzen
376
Kommunikationsleistung in Kontakten
für St. Galler Wein
1‘111‘269

Konzept und Wirkungsziele

Imageförderung für die verschiedenen Anbauregionen des Kantons St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Branchenverband St. Galler Wein in Form einer gemeinsamen Leistungsvereinbarung. Zusammen mit dem Vorstand des Branchenverbandes St. Galler Wein werden den Betrieben Dienstleistungsangebote im Bereich von Events und PR angeboten. Unter dem Begriff «St. Galler Weinspitzen» wird zudem ein gemeinsames Marketing zu Gunsten des St. Galler Weinbaus betrieben.

Impressionen

Medienleistung

Datum Medium Was Kontakte
27.01.2018 Tagblatt, Seiten für Geniesser, Genussakademie 2018 –
Die Könige sind gekürt!
Publireportage 267’917
15.11.2017 Toggenburger Magazin, St. Galler Wein erleben Publireportage 2’696
26.10.2017 A, St.Galler Wein machts fein Publireportage   269’141
21.10.2017 Tagblatt, Seiten für Geniesser, St.Galler Wein erleben –
2018 bietet mehr Möglichkeiten denn je
Publireportage 267’917
11.09.2017 Falstaff, St.Galler Weinspitzen Redaktioneller Beitrag     28’000
21.04.2017 Obst- und Weinbau, HV des Branchenverbands St.Galler Wein Redaktioneller Beitrag     2’602
05.04.2017 Handelszeitung, Von der Bratwurst zum edlen Tropfen Redaktioneller Beitrag

38’259

31.03.2017 St.Galler Bauer, Ein Weinkanton sucht sein Profil Redaktioneller Beitrag 12’240
23.03.2017 Der Rheintaler, Weine aus unserem Kanton noch unterschätzt Redaktioneller Beitrag 8’795
14.03.2017 Bellevue NZZ, Werden Weine aus der Region St.Gallen unterschätzt Online 192’000
Januar 2017 Vinum Ausgabe 1-2 2017 «Kaum bekannt und unterschätzt – Crus aus St. Gallen Redaktioneller Beitrag 27’000
2017 Seezunge, Empfehlung, St. Galler Weinspitzen Publireportage 20’000
Total 1‘111‘269

Fazit / Ausblick

An den 3. St. Galler Weinspitzen vom 9. Januar 2018 beteiligten sich 18 Weinproduzenten, welche vom Auftritt und der Atmosphäre begeistert waren. Vom Konzept und der Qualität der St. Galler Weine zeigten sich auch die Journalisten und das Publikum überzeugt. Besondere Akzente konnten im 2017 sicherlich der vierseitige Artikel im Fachmagazin VINUM, sowie die neunseitige Reportage im Wein- und Genussmagazin falstaff setzen.

Folgende weitere Aktivitäten wurden im Rahmen der Leistungsvereinbarung umgesetzt: Die Gestaltung und Herausgabe des St. Galler Weinblatts, die Pflege und Aktualisierung der Webseite stgaller-weine.ch sowie die Organisation und Durchführung des Weinschulungsmoduls für die Ostschweizer Gastronomiefachschule.

Die Voraussetzungen für den St.Galler Wein sind derzeit ideal. Mit den St. Galler Weinspitzen, dem Fest der Weinfreunde (ANAV-Kongress) in St.  Gallen, dem OLMA-Umzug und der Sonderschau mit St. Galler Wein sowie der Eröffnung des Haus des Weins in Berneck Ende Oktober eröffnen sich für den St. Galler Wein im 2018 mehr Möglichkeiten denn je.