fbpx

Worscht Chäs Fescht, Wattwil

Zusammenfassung

Eventtermin 21. – 22. April 2018
Anzahl Besucher ca. 5’000
Kommunikationsleistung
in Kontakten
1’454’661
Anzahl Aussteller 25

Konzept und Wirkungsziele

Was wäre das Toggenburg ohne Landwirtschaft und was ist die Landwirtschaft ohne Milch- und Fleischproduktion. Die Vielfalt an Milchprodukten, insbesondere an Käsesoorten überrascht deshalb ebenso wenig wie das grosse Angebot an Fleischerzeugnissen, sei dies in Form von Frisch- und Trockenfleisch oder Würsten in roher oder geräucherter Form.

Den Absatz und die Förderung dieser Produkte und die Steigerung der Wertschöpfung im Tal wurde während zweier Tage am „Worscht Chäs Fäscht 2018“ in der Markthalle Wattwil forciert.

Miteinbezogen wurden 25 Produzenten und Detaillisten. Organisiert wurde der Anlass durch ein Organisationskomitee mit folgenden Mitgliedern: Trägerverein Culinarium, Käse- und Fleischbranche, Bauernverband und Landwirtschaft.

Während der zwei Tage wurden über 5000 Besucher gezählt und für das leibliche Wohl sorgte der Restaurationsbetrieb, welcher auch dieses Jahr wieder mit „Culinarium“ Spezialitäten geführt wurde.

 

Wirkungsziele

  • Neue Absatzmöglichkeiten für CULINARIUM-Produzenten schaffen
  • Förderung des Bewusstseins für Regionalität und Saisonalität

Impressionen

Medienleistung

Datum Medium Was Kontakte
April 2018 CULINARIUM Tip mit Radio FM1 Radiospot 229’000
April 2018 St.Galler Tagblatt Gesamtausgabe
3 Fokusstreifen
Fokusstreifen 552’000
14.04.2018 CULINARIUM Sonderseite im «A» Tagblatt redaktioneller Beitrag   401’000
 

 

24.04.2018 St.Galler Tagblatt Gesamtausgabe Wetterfeld 227’000
April 2018 CULINARIUM Website Veranstaltungsinfo 1’581
April 2018 Facbeook Kampagne (2 Wellen) Facebook Kampagne 40’880
Total 1’454’661

Fazit / Ausblick

2020 wird das Worscht Chäs Fäscht erneut durchgeführt. Auch dann wird der Fokus wieder auf Spezialitäten und Eigenkreationen der verschiedenen Produzenten aus dem Toggenburg liegen.