fbpx

Zusammenfassung

Anzahl Einzelmitglieder 39
Anzahl Familienmitglieder 24
Anzahl Firmen 2
Total Personen 95
Clubtreff Stein und Wein –Bergwerk und Rebberg Gonzen 23. Juni 2018
Anzahl Personen 25
Clubtreff Säntisblick Destillerie & Textilmuseum Sorntal 27. Oktober 2018
Anzahl Personen 11
Versand von 3 Produktmuster
„Probiererli“
285
Versand Gwunderbox an
potenzielle Neumitglieder
26
Kommunikationsleistung
in Kontakten
11’971

Konzept und Wirkungsziele

  • Den Bekanntheitsgrad der Marke/des Gütesiegels CULINARIUM steigern.
  • Die Werte hinter der Marke/des Gütesiegels CULINARIUM in der Bevölkerung verankern
  • Eine positive Einstellung gegenüber CULINARIUM-Produkten erweitern
  • CULINARIUM zum Kauf-/Entscheidungsargument stärken
  • Qualität als Fokusthema aktiv kommunizieren

Medienleistung

Datum Medium Was Kontakte
Juni bis Oktober Facebook 1 Post 589
September Facebook Veranstaltung 220
18.10.2018 Facebook Veranstaltung 9’149
1.1. – 31.12.2018 Website Besucher auf Club-Website 2’013
Total 11’971

Fazit / Ausblick

2018 konnte die Mitgliederzahl um weitere 6 Personen gesteigert werden und liegt derzeit bei 95 Personen. Insgesamt durften wir 13 Neumitglieder begrüssen. Die Zielgrösse liegt nach wie vor bei 100 Mitgliedern.

Der spezifische erstellte Clubflyer hilft dabei, neue Mitglieder zu werben und liegt neu auch der „Gwunderbox“ bei. Diese soll die Empfänger einladen, als Clubmitglied mitzuwirken. Insgesamt wurden 26 Gwunderboxen verschickt. Sechsmal führte diese zum Erfolg, sprich zum Abschluss einer Clubmitgliedschaft.

Wichtig ist, dass die Mitglieder mit dem Jahresbeitrag ein interessantes Angebot erhalten. Am Grundkonzept mit zwei Clubtreffs und drei „Probiererlis“ wird darum auch 2019 festgehalten. Zusätzlich zu den zwei bestehenden Clubtreffs wurden die Mitglieder auch zu einem Apéro am St. Galler Genusstag eingeladen. Dieser wurde jedoch nicht benutzt. Erfreulich ist jedoch, dass trotzdem verschiedenste Clubmitglieder im Verlauf des Tages am Genusstag anwesend waren.

Der „Gwunderbox“ winteressierten Personen abgegeben wird, wird 2018 neu konzipiert und soll noch attraktiver gestaltet werden. Die Empfänger sollen zum Mitmachen eingeladen werden. Der Versand der „Gwunderbox“ erfolgt voraussichtlich wieder direkt über CULINARIUM.