fbpx

Rheintaler Genusswochen

Zusammenfassung

Medium / Eventtermin 8. bis 31. Mai 2020
Anzahl Erscheinungen / Anzahl Besucher
Kommunikationsleistung in Kontakten
Anzahl Teilnehmer 12

Konzept und Wirkungsziele

Die Rheintaler Genusswochen wurde auf Grund der Schutzmassnahmen des Bundes im Kampf gegen die Pandemie COVID-19 abgesagt. Mit den Rheintaler Genusswochen wollte der Trägerverein CULINARIUM Einheimischen und Gästen einen reichen Schatz von neuen Eindrücken, Erfahrungen und Adressen der erfreulich wachsenden Regionalbewegung im Kulinarikraum Rheintal aufzeigen. Gastronomen wie auch Produzenten hätten sich während drei Wochen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können. Die regionalen Genusswochen wären somit auch eine Gelegenheit für regionalinterresierte Konsumenten, um ihren Horizont zu erweitern und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrem Engagement das Herz der Regionalbewegung sind und für einen Moment einen interessierten Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Medienleistung

Datum Medium Was Kontakte

Fazit und Ausblick

Der Trägerverein Culinarium hat am bestehenden Konzept der Rheintaler Genusswochen festgehalten. Die Rheintaler Genusswochen werden in Zukunft in die Culinarischen Genusswochen im Herbst integriert, da die Region Rheintal zu klein für eine eigene Genusswoche ist.