Allegra Special Edition



Heimat

«Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser. Aus Wasser ist alles, und ins Wasser kehrt alles zurück.» Thales von Milet, 600 v.Chr.

Zugegeben, die alten Griechen hatten wohl etwas mehr Zeit über Mysterien nachzudenken. Aber auch die moderne Wissenschaft forscht mit allen erdenklichen Technologien nach Entstehen und Wirkung der Elemente. Wasser bleibt ein Stück Magie. Eine unersetzbare Quelle von Ursprung und Sein. Aus dunkelsten Tiefen. Während Jahrzehnten unsichtbar versickert, bahnt sich Wasser seinen langen Weg durch die Tiefen unserer Berge. Angereichert mit wertvollen Mineralstoffen, erfrischend und wohltuend, wird es seit ewigen Zeiten von uns Menschen als natürliches Heilmittel genutzt.


Quelle

Das Wasser der ALLEGRA-Quelle in Malix wird in tiefen Lehmschichten gestaut und fliesst in Klüften von Bündnerschiefer zum Quellaustritt. ALLEGRA ist in seiner Charakteristik eher leise als laut, eher zurückhaltend als dominant. ALLEGRA besticht durch seine „Bescheidenheit“. Die Tiefe seiner Herkunft ist spürbar. Die Qualität dieses mineralischen Wassers ist geprägt durch die Zeit und die Geduld, welcher es bedarf, bis ALLEGRA von der Natur frei gegeben wird.


Ursprung

ALLEGRA wird genau wie PASSUGGER in seinem natürlichen Stadium und ohne jegliche Zutaten oder Behandlungen in umweltfreundliche Mehrwegflaschen aus Glas abgefüllt. Es gibt viele Mineralwässer, die von sich behaupten, sie seien still oder auch nur leise. ALLEGRA ist wirklich still, zurückhaltend und leise. Und dennoch charakterstark. Ein Stück Graubünden halt.

Special Edition
ALLEGRA – natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure ist in den Grössen 47cl und 77cl erhältlich.

Allegra Special Edition

Anbieter