fbpx

Novum Rosé


Herkunft: Mels / Heiligkreuz (Heidiland)
Mit rund 1650 Aren ist Mels eine der grösseren Rebbaugemeinden im Kanton St.Gallen

Lage: Die Reblagen befinden sich am Südhang des Gonzen.

Klima: Das Gebiet liegt im Staubereich des warmen Föhns, der die Vegetationszeit im Frühjahr und vor allem im Herbst um einige Tage verlängert. Dank diesen günstigen Voraussetzungen bringen die Reblagen von Mels immer hohe Öchslegrade.

Traubensorte: Pinot Noir

Besonderes: Ein typischer Rosé der aus Pinot Noir Trauben modern und lieblich-knackig gekeltert wurde.

Charakter: Fruchtig, blumige Nase mit Aromen von Erdbeeren, Citrusfrüchten und Aprikose.
Im Gaumen rund, im Antrunk mit einer lebendigen frischen Säure, unwiderstehlich süffig! Perfekt im Sommer

Beste Trinkreife: ein- bis zweijährig

Ausschank: 8 bis 10°

Eignet sich als: Aperitif, Umtrunk auf der Terrasse, Begleiter zu leichten Sommergerichte

Novum Rosé

Anbieter