fbpx

St. Galler Landbier


Das St. Galler Landbier ist eine helle, untergärige Bierspezialität. Neben besten Aromahopfen aus Stammheim (ZH) verwendet der Schützengarten-Braumeister bestes Gerstenmalz, Weizenmalz vom Gutsbetrieb Schloss Watt in Mörschwil bei St.Gallen sowie Mais aus dem Rheintal. Diese wertvollen Naturprodukte, verbunden mit einer behutsamen Gärung und Lagerung, geben dem Schützengarten Landbier seine hell-goldene Farbe und sein einmaliges samtig-bieriges Aroma.

 

Alkoholgehalt: vol.% 5.0
Stammwürze: Gew.% 11.7
Brennwert/100 ml: kJ (kcal) 176 (42)
St. Galler Landbier

Anbieter