regio.tag

Genussakademie, Marktplatz, St.Galler Weinspitzen, Königswahl

Herzlich willkommen zum regio.tag

CULINARIUM wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass machen wir unsere wichtigste Veranstaltung noch interessanter und lohnender. Aus der Genussakademie wird der regio.tag. Seine Premiere ist am 21. Januar 2020 im Würth Haus in Rorschach.

Unser regio.tag ist gedacht als Treffpunkt für Macher und Entscheider in Landwirtschaft, Detailhandel und Gastronomie und als Impulsgeber für die regionale Bewegung. Diese Veranstaltung steht aber auch bewusst allen Besuchern offen, die sich schlicht und einfach für das kulinarische Erbe und Schaffen im CULINARIUM-Land interessieren.

regio.tag

Genussakademie 2020: Städter trifft Ländler

Den Begriff Genussakademie verwenden wir künftig exklusiv für die Nachmittagsveranstaltung, die von 13.45 bis 17.30 dauern wird.

Das Programm startet mit dem  Impulsreferat «Regionalität zwischen urbaner Sehnsucht und ländlicher Realität» von Toya Bezzola, die zum Autorenteam von graubündenVIVA  gehört. Anschliessend nimmt sie teil am Podiumsgespräch unter dem Titel «Schein und Sein, Romantik und Realität: Landwirtschaftliche Produkte vermarkten und verkaufen in einer widersprüchlichen Konsumwelt» Eingeladen sind dazu Urs Schneider, Schweizer Bauernverband Franco Jenal, Pur SUISSE Gerhard Kiniger, Gilde etablierter Schweizer Gastronomen.

Folgende Seminare stehen danach zur Auswahl:

«Wie man die Städter zu glücklichen Kunden macht»
Rolf Bischofberger, Verein St.Galler Bauernmarkt
Franz Schwegler, Trägerverein cheese-festival

«Digitale Brücken vom Land in die Stadt: Wie funktioniert das?»
Bloggerinnen von Stadt Land Gnuss und Ana + Nina

Speed Dating für neue, frische Kontakte
Knüpfen Sie während 6 Minuten einen ersten Kontakt zu Personen, die Sie schon immer einmal ansprechen wollten oder endlich kennenlernen möchten,
um gemeinsam etwas umzusetzen. (Anmeldung zwingend erforderlich)

Traditionelle Landküche «on fleek» für Städter
Der Social Media-Begriff «on fleek» bedeutet perfekt auf den Punkt gebracht. Und genau das werden Urs Koller und sein Art Skills-Team abliefern!

Seminar

Marktplatz

Der regionale Marktplatz bietet Begegnungen mit rund 30 Produzenten und Händlern, die ihre Neuheiten und Bestseller präsentieren.
Nutzen Sie die Gelegenheit regionale Köstlichkeiten zu entdecken.

Marktplatz regio.tag

St.Galler Weinspitzen 2020

Bereits zum fünften Mal organisiert CULINARIUM gemeinsam mit dem Branchenverband die St. Galler Weinspitzen. Das Konzept mit den vier langen Tischen, auf denen die Flaschen komfortabel und übersichtlich geordnet zur Degustation bereitstehen, überzeugt die Besucher seit der Premiere. Das gilt auch für die Präsentation der Weine auf feinsten St. Galler Spitzen.
Zum ersten Mal stehen exklusiv preisgekrönte Tropfen zur Auswahl, insgesamt sind es 70 Spitzenweine, die von den Winzern persönlich vorgestellt werden.
Der Anlass ist kostenlos, aber eine Anmeldung erforderlich.

Weinspitzen

Königswahl · Genussabend

Genuss mit CULINARIUM-Spezialitäten, regionalen Gerichten und auserlesenen Ostschweizer Weinen.
Wahl der CULINARIUM-Könige 2020 in den Kategorien Gastronomie und Produktion.

Musik: Les Chouettes

Genussabend

13.30 – 18.00 Marktplatz & St. Galler Weinspitzen mit Degustation

Rund dreissig CULINARIUM-Partner stellen ihre Produkte an der Tischmesse vor.
Der Branchenverband St. Galler Wein präsentiert mit zahlreichen Winzern die St. Galler Weinspitzen

13.45 Impulsreferat & Podium

«Regionalität zwischen urbaner Sehnsucht und ländlicher Realität» mit Toya Bezzola, graubündenVIVA
«Schein und Sein, Romantik und Realität: Landwirtschaftliche Produkte vermarkten und verkaufen in einer widersprüchlichen Konsumwelt»
mit Toya Bezzola, graubündenVIVA  – Urs Schneider, Schweizer Bauernverband  Franco Jenal, Pur SUISSE Gerhard Kiniger, Gilde etablierter Schweizer Gastronomen

15.30 Seminare

Wie man die Städter zu glücklichen Kunden macht (15.30 – 16.15)

Rolf Bischofberger, Verein St.Galler Bauernmarkt
Franz Schwegler, Trägerverein cheese-festival

Digitale Brücken vom Land in die Stadt (15.30 – 16.15)

Bloggerinnen von Stadt Land Gnuss und Ana + Nina

Speed Dating für neue, frische Kontakte (15.30 – 16.15 / 16.45 – 17.30)
Knüpfen Sie während 6 Minuten einen ersten Kontakt zu Personen, die Sie schon immer einmal ansprechen wollten oder endlich kennenlernen möchten,
um gemeinsam etwas umzusetzen. (Anmeldung zwingend erforderlich)

Traditionelle Landküche «on fleek» für Städter (15.30 – 16.15 / 16.45 – 17.30)
Kochteam Art Skills

18.30 Königswahl · Genussabend

Genuss mit CULINARIUM-Spezialitäten, regionalen Gerichten und auserlesenen Ostschweizer Weinen.
Verleihung der CULINARIUM-Krone 2020 in den Kategorien Gastronomie und Produktion

Ich nehme an folgenden Programmpunkten teil:
Der vielfältige Regionalmarkt mit Degustationen bietet viele Chancen für Entdeckungen und Begegnungen mit mehr als dreissig CULINARIUM Produzenten. (kostenlos)
St. Galler Winzer präsentieren die verblüffende Vielfalt ihres Genusshandwerks. Rund achtzig Weine stehen bereit zum Probieren und Vergleichen – viele davon preisgekrönt. (kostenlos)
Impulsreferat, Podium, Seminare (CHF 35.- pro Person, Genussakademie für CULINARIUM-Lizenznehmer und Kunden von Sponsoren kostenlos.)
Genussakademie für CULINARIUM-Lizenznehmer und Kunden von Sponsoren kostenlos.
Genussabend mit CULINARIUM- Spezialitäten, regionalen Gerichten und auserlesenen St. Galler Weinen. Wahl der CULINARIUM-Könige 2020 in den Kategorien Gastronomie und Produktion. (CHF 135.- pro Person)

Würth Haus Rorschach Adresse:

Churerstrasse 10, 9400 Rorschach

Kandidaten CULINARIUM-König «Produzent» 2020

Carina Rohner

Die Familie Rohner produziert auf 25 Hektar Gemüse. Seit 1995 setzen Carina und Heinz auf Direktvermarktung. Dank einem exzellenten saisonalen und regionalen Angebot ist ihr Hofladen in Balgach eine inspirierende Erfolgsgeschichte.

Bruno Eschmann

Bruno Eschmann baut in Niederbüren im Thurtal Zwetschgen und Kirschen an. 2004 gründete er die Destillerie Säntisblick und veredelt einen Teil seiner Produktion zu feinen Destillaten, die reihenweise Preise abräumen.

Kaspar Wetli

Das bekannte Weingut wurde 1860 gegründet und steht seither für erstklassige St. Galler Weine. Der Bernecker Familienbetrieb schafft es in jeder Generation Tradition und Zeitgeist erfolgreich in Einklang zu bringen. Davon zeugen die zahlreichen Auszeichnungen für die begnadeten Weinmacher aus dem St. Galler Rheintal.

Genussakademe 2019

Das war die Genussakademie 2019

genussakademie_2018_koenige-4-freigestellt

Das war die Genussakademie 2018

culinarium_koenig_2017 (35 von 42)

Das war die Genussakademie 2017

Bitte zu Tisch, es gibt Insekten! Aber nicht nur! Ein weiteres Thema war die Verwertung des ganzen Tiers und vieles mehr.